Media Monday #328 oder: So viele tolle Bücher!

Media Monday #328

Neu dabei? Hier geht es zu den Regeln.

1. Wenn dieser Tage die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Pforten öffnet, bin ich abermals nicht dabei. Aber irgendwann wird der Tag kommen! Ich bin mir sicher!

2. Das Schöne am Lesen ist ja das Vergessen des Alltags.

3. Benedict Wells ist wohl definitiv eine/r meiner LieblingsautorInnen, allein weil „Spinner“ geschrieben hat .

4. Eine Buchreihe, der ich gerne eine Chance geben würde, wären die Bücher zur Serie „The 100“ – wenn sie nicht so viel schlechter wären!

5. „Sophie, der Tod und ich“ könnte ich mir ja ziemlich gut als Verfilmung vorstellen, aber wenn, dann bitte nur wenn der Autor Thees Uhlmann auch die Hauptrolle übernimmt .

6. Ein regelrecht bewegendes Buch war für mich Nina Georges „Das Traumbuch“  über den kleinen Synästhetiker Sam.

7. Zuletzt habe ich „Star Wars – das Imperium schlägt zurück“ gesehen und das war schön, weil Kindheitserinnerungen und überhaupt

via GIPHY

.

Kommentar verfassen