Media Monday #320: Dr. Hase bitte in den OP!

Media Monday #320

Neu dabei? Hier geht es zu den Regeln.

1. Düstere Zukunftsvisionen oder schlicht Dystopien sind im Moment etwas überstrapaziert, grundsätzlich aber geil. Besonders die Buchreihe „Tribute von Panem“ hat mich sehr beeindruckt (Die Filme sind okay) .

2. Wenn nächste Woche Freitag bei Netflix „The Defenders“ starten gucke ich lieber die letzte Staffel von „Orphan Black.

3. Das Publikum wäre für mich allein ja schon Grund genug, Bullyparade – der Film“ komplett zu ignorieren. Inhaltlich ist es aber auch nicht meins.

4. Wenn ich so überlege, dürfte ich so ziemlich jeden Film von/mit Quentin Tarantino kennen, aber das ist wohl völlig normal .

5. Diana Amft für die Serie Doctor’s Diary zu gewinnen, war in meinen Augen ein echter Coup, schließlich ist sie Gretchen Hase mit Leib und Seele .

6. Nachdem ich American Gods“ nur in Teilen gesehen habe, muss ich dringend das Buch lesen, immerhin scheinen alle, die die Buchvorlage kennen, sehr begeistert von der Serie .

7. Zuletzt habe ich Margos Spuren“ verschlafen und das war sehr erholsam, weil mir der Schlaf gefehlt hat. Der Film kann aber nix dafür.

Kommentar verfassen