Die Frage nach Gott, der Wiederling in mir und der grüne Mond auf der Suche nach Tee…

Ich habe jetzt schon knapp eine Minute auf den blinkenden Cursor gestarrt, weil mir einfach nicht einfallen wollte, wie ich diesen Beitrag beginnen soll. Also mache ich es kurz: Der zauberhafte Blog liawriting hat mich vor Ewigkeiten für den Liebsten Award nominiert (Vielen lieben Dank!) und nun ist es soweit. Ich beantworte die 11 Fragen 🙂


#1: Gibt es eine Aussage (Zitat aus einem Text, Film, von einem_einer Freund_in…), die dich in letzter Zeit beschäftigt hat?

Ja. Der Typ aus „The Life of Pi“ fragt am Ende den Autor, welche Geschichte er glauben will. Der Autor sagt natürlich, die mit dem Tiger. „Und warum?“ „Weil sie besser ist.“ Und dann die Antwort, die mich seitdem beschäftigt: „Und genauso ist es mit Gott.“

#2: Einen Link (egal ob zu einem Text, Video…), den du deinen Lesenden empfehlen würdest?

Wer streamt es hat mir in letzter Zeit öfter geholfen…

#3: Wenn du die Farbe des Mondes bestimmen könntest, würdest du diese dann ändern? Und wenn ja, in welche Farbe?

Auf jeden Fall! Blutmond sieht ja schon ganz schön aus… aber ich glaube, ich hätte lieber einen Grünton. Wie die Hoffnung. Damit jeder in der Nacht Hoffnung findet.

#4: Was ist dein aktuelles Lieblingslied? Und warum gerade dieses?

Seit dem Ohrwurm am Freitag… immernoch Creep von Radiohead, weil ich die Gefühle mag, die die Gitarre in mir erzeugt.

#5: Wenn du eine Zeitmaschine hättest, in welche Epoche würdest du reisen?

Also in die Vergangenheit? Hm… Ein Leben wie auf Downton Abbey würde ich gerne mal (kurzzeitig) führen.

#6: Gibt es einen Film/ein Buch/ein Konzert, auf dessen Veröffentlichung du schon wartest/wo du auf jeden Fall hingehen wirst?

Äh… nein. Fehlt mir momentan einfach die Zeit…

#7: PC oder Laptop?

Laptop. Aber der macht nicht mehr lange…

#8: Beantworte den folgenden Satz: “Ich verlasse das Haus nie ohne…”

Meine Wasserflasche? Meinen Geldbeutel? Nein… ich habs! Ich verlasse das Haus nie ohne meinen Schlüssel. 😉

#9: Wenn du in einem fiktionalen Universum (einer Serie, einem Buch …) leben müsstest, welches würdest du dir aussuchen?

Ist das jetzt unkreativ, wenn ich gerne in Hogwarts zu Schule gegangen wäre…

#10: Tee oder Kaffee?

Tee. Eindeutig. Und das ist nicht leicht! Versucht mal in nem Café einen guten Tee zu bekommen!

#11: Was war deine Lieblingsfrage?

Während meiner Schulzeit grün, während meines Studiums lila, jetzt gelb. Scheint an Lebensphasen zu hängen…

Nachtrag (nachdem klar war, dass ich mich verlesen habe)

Die Frage nach der Farbe des Mondes.

Regeln des “Liebster Award”
* Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
* Beantworte die 11 Fragen, die der Nominierende dir stellte.
* Nominiere drei bis elf weitere Blogger_innen für den Liebster Award.
* Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
* Schreibe diese Regeln in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
* Informiere deine nominierten Blogger_innen über die Nominierung und deinen Artikel.

Naja… an die ein oder andere Regel habe ich mich ja gehalten… 😉

3 Replies to “Die Frage nach Gott, der Wiederling in mir und der grüne Mond auf der Suche nach Tee…”

  1. Danke für den Tipp mit „Wer streamt es“! Nach so etwas habe ich schon länger gesucht. 🙂
    Ach und – bei der letzen Frage… steht da nicht „Lieblingsfrage“ und nicht „Lieblingsfarbe“? 😀

    1. 😀 Ich lach mich kaputt… ich bin ja mal wieder genial…!!! Aber das hätte bestimmt keiner gemerkt, dass ich mich verlesen habe, wenn dus nicht gesagt hättest! 😉

Kommentar verfassen