12 Monate Fensterblick (11): Lieber spät als nie

Es gibt wohl keine Regel, die ich bei Zeilenendes Aktion noch nicht verletzt habe. Jetzt so kurz vor Schluss crashe ich also noch das Veröffentlichungsdatum mit der langweiligen Entschuldigung, dass ich nicht zu Hause war.

Und was bleibt zu sagen zum Dezember? Viel Rabatz, wenig Geschrei – das war auch mal schön.

Wisst ihr noch mein verschneiter Fensterblick im November?

Kommentar verfassen