12 Monate Fensterblick (9): Sturm und Sonnenschein

Der Oktober raste mal wieder nur so an mir vorbei. Erst hatte ich Urlaub – traumhaft. Dann musste ich das Ruder in die Hand nehmen. Überraschend: Alles lief. Ich habe Freunde von früher gesehen und es war, als wären wir nie getrennt gewesen. Ich habe unzählige neue Menschen kennengelernt und wir hatten alle den gleichen Humor. Am Ende war viel Liebe im Raum. Fazit: Trotz Sturm gab es auch viel Sonnenschein.

 

12 Monate Fensterblick ist eine Aktion von Zeilendende.

Wisst ihr noch? Mein Fensterblick im September?

3 Replies to “12 Monate Fensterblick (9): Sturm und Sonnenschein”

Kommentar verfassen